Beiträge

Ein Banner zur Weihnachtszeit

St. Stephani mit Weihnachtsbanner

Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht,
und über denen, die da wohnen im finstern Lande,
scheint es hell. (Jesaja 9,1)

Dieses Licht ist in Christi Geburt aufgegangen
und leuchtet auch in unserer Zeit,
die gegenwärtig für uns sehr ungewohnt und nicht einfach ist.
   » Lesen Sie weiter...

Die Kinder des Räbker Kindergartens basteln Weihnachtsbaumschmuck

Hanna, Enie, Jannes und Kaspar vor dem Räbker Weihnachtsbaum

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum
Wie grün sind deine Blätter
Du grünst nicht nur zur Sommerzeit
Nein, auch im Winter, wenn es schneit
Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum
Wie grün sind deine Blätter.


Die Gemeinde Räbke freut sich über den Weihnachtsbaumschmuck, den die Kinder des Räbker Kindergartens gebastelt haben und den Hanna, Enie, Jannes und Kaspar zusammen mit ihren Eltern am Baum angebracht haben.   » Lesen Sie weiter...

Dorfmitte: Farbiger Einstieg in den Advent 2020 mit Glitzer und Hoffnung

Glänzendes Leben und danach? – Fotos CL

Der grüne Baum leuchtet. Man könnte meinen, allen Widrigkeiten zum Trotz. Aber so ist es ja nicht wirklich. Das Leben geht mit hoher, jetzt auch strahlender Intensität weiter, gerade wegen der starken Einschränkungen auf allen Ebenen, die für uns auf unbestimmte Zeit Normalität bedeuten werden.   » Lesen Sie weiter...