Beiträge

Restaurant „Zur Schunterquelle“ – wie geht es weiter?

Wer kennt den frühlingshaften Ausblick?

Beobachtung ist gefragt

Dem geneigten Beobachter wird aufgefallen sein, dass es auf dem Gelände des Restaurants Schunterquelle Bewegung gibt – alte Baumstubben wurden entfernt und ein erhaltender Baumschnitt aus professioneller Hand durchgeführt. Büsche und Hecken wurden von Menschen mit geistiger Behinderung aus der Klostergärtnerei der Ev.   » Lesen Sie weiter...

Advent und Weihnachten können sehr unterschiedlich grüßen: Drei Beispiele! Wir suchen das Spezielle im Besonderen.

Schon geraume Zeit weithin sichtbar: eine Schunterquelle – Fotos CL

Auch wenn man das Geschehen zurzeit wegen Wassermangels mit den Augen kaum wahrnimmt: Die Schunter wird aus mehreren Quellen gespeist, die als so genannte Quelltöpfe aus dem Kalkgestein (Karst) des Elms hervortreten und eigentlich an der Oberfläche regelmäßig kleine Tümpel bilden.   » Lesen Sie weiter...