Beiträge

Einstimmung auf die Adventszeit in der Mühle Liesebach

Besinnliches, Verzehrbares und Kaufbares: Ein gelungener Einstieg in den Advent

Passend zum Adventsabend am 29.11.19 in der Räbker Mühle Liesebach schickten sich auch die Temperaturen an, etwas winterlicher zu werden. Das war auch gut so, denn nur dann schmeckt der Glühwein mit und ohne Schuss erst so richtig gut. Und es macht Spaß, um einen Feuerkorb herum zu stehen. 

Für alle, denen es denn draußen zu kalt war, sorge der Bullerjahn im Versammlungsraum für behagliche Temperaturen. So schmeckten Bratwurst und Getränke, deren Highlight wie jedes Jahr die „heiße Müllerin“ war, deren „Geheimrezeptur“ an dieser Stelle allerdings nicht verraten wird. Nur so viel sei gesagt: wer einmal davon gekostet hat, der mag es immer wieder tun.

Die Mühle war gut besucht am Adventsabend. Doch das hat schon längst Tradition. Das schöne Ambiente, die einander zugewandte Stimmung laden ein, die besinnliche Zeit des Jahres einzuläuten, die doch meist so unbesinnlich und hektisch daher kommt. Doch in Räbke ticken die Uhren zum Glück noch ein bisschen anders – Black Friday hin oder her. 

Der Adventsabend in der Mühle zeigt: es braucht nicht viel, um eine gute Zeit zu verbringen. Und doch ist es so kostbar, wenn die Dorfgemeinschaft Gelegenheiten wie diese findet, um zusammenzukommen. Weniger ist eben manchmal (oder nicht sogar meistens) mehr. Ist das nicht eine schöne Erkenntnis für den Advent?

Musik und Geschichten zur Weihnacht

Mit der Chorgemeinschaft Räbke


Am Sonntag, den

  • 08. Dezember 2019 um 17:00 Uhr

in der Räbker Kirche.

Hier können Sie die Einladung herunterladen

Stets aktuell informiert auf https://raebke.de/blog/

Die Gemeinde Räbke lädt ein zur Adventsfeier 2019

Advent – adventus Domini – (lat. Ankunft des Herrn)

Auch dieses Jahr können Räbker Seniorinnen und Senioren in gemütlicher Atmosphäre, bei Kaffee und Kuchen und vorweihnachtlicher Blasmusik, auf das Weihnachtsfest einstimmen. Mit dem Räbker Bilderbogen haben wir dabei die Gelegenheit ein ereignisreiches Jahr Revue passieren zu lassen.

Falls diese Einladung noch nicht Ihren Briefkasten erreicht haben sollte, können Sie sie hier herunterladen.

Stets aktuell informiert auf https://raebke.de/blog/

Adventsabend der Jugendfeuerwehr Räbke

Am 23. November – ab 15:00 Uhr – im Feuerwehrgerätehaus

Stets aktuell informiert auf https://raebke.de/blog/

Sieben Mal ist Räbker Recht – jedenfalls für 2019! Der Förderverein Mühle Liesebach lädt ein.

Adventsabend als Abschluss der offiziellen Mühlenveranstaltungen 2019
Design Klaus Röhr

Sieben bleibt 7

Immer wieder erscheint die „heilige Zahl“ 7 in Räbke oder im Umfeld. 7 Wassermühlen, 7 Hügel nach Lelm, 7 Brücken über Schunter und Mühlengraben, 7 Linden auf dem Thie und im Dorfwappen. Fast wie ein Gebot? Man könnte fragen: Was ist das? Was bedeutet das? Oder es einfach als konstruierten Zufall hinnehmen.

2019 gibt es zum 7. Mal einen Adventsabend in der Mühle Liesebach, der hoffentlich im nächsten Jahr durch einen 8. seiner Art abgelöst wird.

Das Jahr 2019 war schon ein besonderes, für Räbke, seine Bewohner und damit auch für die Mühle, die überall ihre Hände und Sinne über ihre Mitglieder im Spiel hatte. Bereits oft wiederholte Einzelheiten erspare ich mir. Die Bilder des Jahres 2019 oder auch Räbker Bilderbogen 2019 genannt, stehen zu einem anderen Zeitpunkt auf dem Programm.
Also, es gibt viel zu bereden, zu planen und einiges zu trinken, zu essen und zu kaufen.

Nehmen Sie bitte teil. Der Vorstand und alle Mitglieder freuen sich auf viele Gäste!

CL