Saft aus eigenen Äpfeln: Auf ins Nachbardorf

Klein und viel – Foto CL

«Wer seine Apfelbäume bewässern konnte, erzielt in diesem Jahr gute bis durchschnittliche Ergebnisse», sagte der Geschäftsführer des Landesverbands Gartenbau Thüringen, Joachim Lissner.

Obstbauern ohne Möglichkeiten zur Bewässerung ernteten demnach aber deutlich kleinere Früchte als sonst üblich.   » Lesen Sie weiter...

Ferienprogramm Nord-Elm: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Foto Frelle e. V.

Wer hat ihn noch nicht, den Forscherpass?

Fleißig und mit viel Spaß wurden für das Ferienprogramm „DORFGEFLÜSTER“ Forscherpässe für die teilnehmenden Kinder angefertigt. Die Pässe kann man aus der Regio-Box der Familie Löhmann in Süpplingen (neben Kakao und Eier) für 3,- € beziehen (Steinweg, direkt an der B1).   » Lesen Sie weiter...

Ferienprogramm der Samtgemeinde NORD-ELM 2020: Dörfer flüstern. Seid dabei!

Frelle e. V. gestaltet eine tolle Idee

Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren sind angesprochen und werden zu hörenden Forschern, wenn das Ferienprogramm der Samtgemeinde Nord-Elm in diesem Jahr unter Corona-, Hygiene- und Abstandsbedingungen startet.

Der Verein Frelle e.   » Lesen Sie weiter...

Nicht geschüttelt, nicht gerührt, sondern gezoomt und online!

Stabwechsel beim Rotary Club Helmstedt mit Panoramablick aus dem Sommerwinkel – Fotos CL

Man soll nicht meinen, dass bei einem rotarischen Club nur betagtere Heerscharen das Sagen haben oder Ältere moderne Kommunikation nicht können. Abgesehen davon, dass die Rotary Clubs per se keine Vereinigung von Senioren und Seniorinnen sind oder sein wollen, fühlen und handeln diese ganz schön zeitgemäß.   » Lesen Sie weiter...

Nicht nur am Kaiserdom in Königslutter…

auch am Graseweg in Räbke: Night of the Light

Stopp für die Veranstaltungswirtschaft – Foto Ute Koch

Auf den ersten Blick merkt man es nicht immer, oder aber eine eher zufällige Begegnung macht ein Fass auf: Kultur schwebt stets und überall über den Wassern und ist im Normalfall höchst aktiv und virulent.   » Lesen Sie weiter...

Die 7 Räbker Müller wissen es: Pfingstmontag ist immer Deutscher Mühlentag (DMT)

Auch im Corona-Jahr 2020!

Und auch mit Teilnahme der Mühle Liesebach (ML) in Räbke, die bisher mit großem Gefolge und einer motivierten „Masse“ von Ehrenamt aus logistischen und Fürsorgegründen nur alle zwei Jahre die Tore öffnet und in diesem Jahr am 1.   » Lesen Sie weiter...

Epochenwandel auch für den ländlichen Raum: Digital gewinnt noch nicht immer

Das Team Digital im Meinungsaustausch mit dem Mühlenvorstand – Foto CL

Von Winston Churchill stammt der wunderbare Satz: „Lass niemals eine Krise ungenutzt!“ Und so wenig man zum Beispiel als Einzelperson oder als Ortsverband einer Partei gegen die Globalisierung ankämpfen kann, lohnt es sich auch nicht, das Gleiche mit der Digitalisierung zu versuchen.   » Lesen Sie weiter...

Aus dem Pfarrverband Lelm-Räbke-Warberg: Anpacken geht auch online!

Hoffnungsleine an der Lelmer Kirchentür: Hoffnung mitnehmen und machen- Foto und Leine Friederike Schmidt

Die ansonsten eher scheue Bundeskanzlerin spricht jeden zweiten Tag in eine Kamera, ihr Kanzleramtsminister sitzt erklärend in jeder dritten Talk-Runde… Ja, es tut sich etwas in Deutschland, was vor acht Wochen noch unvorstellbar schien.   » Lesen Sie weiter...

Wer spielt, gewinnt: auf jeden Fall Gemeinschaft

Sonne und Schatten – im Leben wie im Spiel – Foto Klaus Röhr

Die Kirchengemeinde St. Stephani hatte eingeladen

22 Spieler und Spielerinnen hatten sich am vergangenen Sonntag (1. März) im Jugend- und Gästehaus eingefunden. Sie wollten sich freuen, ärgern, aber vor allen Dingen das ausgelobte Dreigang-Menü – neben Kaffee und Kuchen, der Räbker Pflichtaufgabe am Nachmittag – genießen.   » Lesen Sie weiter...

Weltgebetstag der Frauen in Räbke: „Steh auf und geh!“

Der Pfarrverband Lelm-Räbke-Warberg freut sich über ihre Teilnahme!

Alle sind eingeladen!
Der Gottesdienst in St. Stephani beginnt am Freitag, 6. März 2020 um 18:00 Uhr. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zur Begegnung im Jugend- und Gästehaus bei einem Imbiss mit landestypischen Speisen aus Simbabwe.