Nicht geschüttelt, nicht gerührt, sondern gezoomt und online!

Stabwechsel beim Rotary Club Helmstedt mit Panoramablick aus dem Sommerwinkel – Fotos CL

Man soll nicht meinen, dass bei einem rotarischen Club nur betagtere Heerscharen das Sagen haben oder Ältere moderne Kommunikation nicht können. Abgesehen davon, dass die Rotary Clubs per se keine Vereinigung von Senioren und Seniorinnen sind oder sein wollen, fühlen und handeln diese ganz schön zeitgemäß. So manch jünger besetzte Einheit könnte sich da ohne Weiteres ein oder zwei Beispiele nehmen. Denn die Helmstedter Rotarier treffen sich schon wochenlang online.

Übergeben Sie den Staffelstab mit..

Nicht nur am Kaiserdom in Königslutter…

auch am Graseweg in Räbke: Night of the Light

Stopp für die Veranstaltungswirtschaft – Foto Ute Koch

Auf den ersten Blick merkt man es nicht immer, oder aber eine eher zufällige Begegnung macht ein Fass auf: Kultur schwebt stets und überall über den Wassern und ist im Normalfall höchst aktiv und virulent. Ehrenamtlich, professionell und bezahlt, im Dorf, in der Stadt…

Sehen Sie rot…

Die 7 Räbker Müller wissen es: Pfingstmontag ist immer Deutscher Mühlentag (DMT)

Auch im Corona-Jahr 2020!

Und auch mit Teilnahme der Mühle Liesebach (ML) in Räbke, die bisher mit großem Gefolge und einer motivierten „Masse“ von Ehrenamt aus logistischen und Fürsorgegründen nur alle zwei Jahre die Tore öffnet und in diesem Jahr am 1. Juni im Normalfall nicht teilgenommen hätte.

Lesen Sie bitte weiter, wie die Mühle Liesebach am Pfingstmontag mahlt…

Epochenwandel auch für den ländlichen Raum: Digital gewinnt noch nicht immer

Das Team Digital im Meinungsaustausch mit dem Mühlenvorstand – Foto CL

Von Winston Churchill stammt der wunderbare Satz: „Lass niemals eine Krise ungenutzt!“ Und so wenig man zum Beispiel als Einzelperson oder als Ortsverband einer Partei gegen die Globalisierung ankämpfen kann, lohnt es sich auch nicht, das Gleiche mit der Digitalisierung zu versuchen. Wie so oft kommt es auf das rechte Maß der Umsetzung für die Menschen an und auf die Transparenz für die Betroffenen. Und letztlich sind wir alle berührt, ob wir wollen oder nicht: Der Großvater, der sich auf dem Smartphone das Foto der Enkelin anschaut, der Schüler, der seine Hausaufgaben am Tablet digital löst oder der Landwirt, der seine Maschinen „fremdgesteuert“ auf dem Acker arbeiten lässt.

Bitte lesen Sie weiter…

Aus dem Pfarrverband Lelm-Räbke-Warberg: Anpacken geht auch online!

Hoffnungsleine an der Lelmer Kirchentür: Hoffnung mitnehmen und machen- Foto und Leine Friederike Schmidt

Die ansonsten eher scheue Bundeskanzlerin spricht jeden zweiten Tag in eine Kamera, ihr Kanzleramtsminister sitzt erklärend in jeder dritten Talk-Runde… Ja, es tut sich etwas in Deutschland, was vor acht Wochen noch unvorstellbar schien. Die Zeit der Wissenschaftler und Macher ist ausgebrochen. Verständlicherweise regieren zurzeit Adjektive wie exponentiell und natürlich Zahlen die Republik.

Lesen Sie bitte weiter…

Wer spielt, gewinnt: auf jeden Fall Gemeinschaft

Sonne und Schatten – im Leben wie im Spiel – Foto Klaus Röhr

Die Kirchengemeinde St. Stephani hatte eingeladen

22 Spieler und Spielerinnen hatten sich am vergangenen Sonntag (1. März) im Jugend- und Gästehaus eingefunden. Sie wollten sich freuen, ärgern, aber vor allen Dingen das ausgelobte Dreigang-Menü – neben Kaffee und Kuchen, der Räbker Pflichtaufgabe am Nachmittag – genießen. Ja, und spielen! Es soll sogar jemanden gegeben haben, der seine Spielleidenschaft im Netz ausgeübt hat. Hoffentlich haben die Verbindung nach oben und das Glück mitgemacht!

CL

Weltgebetstag der Frauen in Räbke: „Steh auf und geh!“

Der Pfarrverband Lelm-Räbke-Warberg freut sich über ihre Teilnahme!

Alle sind eingeladen!
Der Gottesdienst in St. Stephani beginnt am Freitag, 6. März 2020 um 18:00 Uhr. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zur Begegnung im Jugend- und Gästehaus bei einem Imbiss mit landestypischen Speisen aus Simbabwe.

Informieren Sie sich weiter…

Räbker Bilderbogen am 08.03.2020

Räbker Bilderbogen des Jahres 2019

Der Förderverein Räbker Chronik lädt ein:

  • Sonntag am 08. März 2020
  • um 15.00 Uhr
  • im Jugend- und Gästehaus

Der Eintritt ist frei !
Kaffee und Kuchen kostenlos !

Viele Bilder und Informationen vom aufregenden Jahr 2019…

Sehen Sie sich den Aushang auf Räbkes Marktplatz an…

Stets aktuell informiert auf https://raebke.de/blog/

Spielenachmittag am Sonntag, den 01.03.2020

Die Kirchengemeinde Räbke lädt ein

Mensch, ärgere Dich nicht und sei am 01. März dabei ! – Genießen Sie einen gemütlichen Nachmittag im Jugend- und Gästehaus bei unterhaltsamen Spielen und einem verlockenden (!) 3-Gänge-Menü.

Stets aktuell informiert auf https://raebke.de/blog/

Was heißt BINGO? B-raunkohl I-st N-icht G-rün,O-der?

Roul Betzner eröffnet den botanischen Nachmittag als Braunkohlwanderung

Wann ist eine Veranstaltung mit über 100 Teilnehmern und Teilnehmerinnen – darunter eine erkleckliche Anzahl von Kindern und Jugendlichen – eine dörfliche Übung? Diese Frage stellt sich die Turn- und Spielvereinigung Räbke e. V. schon seit einigen Jahren. Und wenn man nicht rechtzeitig springt, soll heißen, sich anmeldet, mag es sein, dass Platzgründe im Jugend- und Gästehaus (JuG), Am Kirchberg 40, zu einer Roten Karte führen.

Wandern Sie mit…