Der Thie: Das Denkmal für die Nachwelt erhalten und weiterentwickeln

Aus der Räbker Leitlinde – Collage Annika Günther

Katharina Loof vom Helmstedter Sonntag, die mit ihrem Kollegen Dirk Fochler – im Auftrag der Helmstedter Nachrichten – als Vertreter der Medien beim Lokaltermin anwesend war, hatte präzise gezählt, wenn sie in ihrem Artikel in der Ausgabe vom 4.   » Lesen Sie weiter...

Was alles so funktioniert, wenn man anpackt und einfach macht

So düster wie das Foto waren die Planzahlen des Haushaltes 2021 dann doch nicht: Nicht alle im Bild, aber MS Teams ist für diese Zwecke schon eine ordentliche Lösungsmöglichkeit-Screenshot Swantje Jensen

Dieses Kompliment muss man dem Haushalts- und Finanzausschuss der Gemeinde Räbke und insbesondere seinem Vorsitzenden Thomas Pasemann und dem „eingeteilten“ Moderator Carsten Seidel schon machen: Die erste Online-Sitzung des benannten Gremiums – sogar die erste Online-Veranstaltung eines Ratsgremiums mit beteiligter Öffentlichkeit – wurde erfolgreich in etwa 2,5 Stunden, die auch nötig waren, am 2.   » Lesen Sie weiter...

Der Finanzausschuss tagt am 02.03.2021 per Video-Konferenz

Gemeinderatssitzungen in Zukunft per Video-Konferenz

Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Maßnahmen, hat der Gemeinderat beschlossen, anstehende Sitzungen bis auf Weiteres online durchzuführen.

Für die öffentliche Sitzung des Finanzausschuss am 02.03.2021, bitten wir interessierte Zuhörer sich per E-Mail bei Herrn Pasemann unter

  • tp184@gmx.de
   » Lesen Sie weiter...

Bau- und Planungsausschuss: Sitzungen funktionieren immer noch analog und mit körperlicher Distanz

Vorsitzender Carsten Seidel (2.v.l.) begrüßt seinen Ausschuss und zwei Gäste am Waagehäuschen – Fotos CL

Vielleicht hätte man in digitalen Pandemie-Zeiten und bei diesem Wetter auch eine Drohne aufsteigen lassen oder einen Sondervertrag mit GoogleMaps abschließen können, um das Dorf auf einem Bildschirm abzugehen oder von oben zu umkreisen.   » Lesen Sie weiter...

Jahresrückblick 2020 des Bürgermeisters

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auch in diesem Jahr sende ich Ihnen wieder Grüße in Ihre Häuser. Sie erreichen Sie schon ein wenig früher, als das sonst der Fall ist.   » Lesen Sie weiter...

Nicht vergessen: Morgen tagt der Bau- und Planungsausschuss

Der neue Spielplatz am Nachtwächterstieg – hier noch ohne Umzäunung – Foto CL

Zu seiner letzten Sitzung in diesem Jahr trifft sich der Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde Räbke.
Termin: Mittwoch, 9. Dezember 2020, 18:00 Uhr, Jugend- und Gästehaus (JuG)

Schwerpunktthema: Aktivitäten 2021.   » Lesen Sie weiter...

Volkstrauertag 2020: Zwei für alle

Ohne Öffentlichkeit: Erinnerung an die Opfer von Krieg und Gewalt – Fotos Olaf Waldau

Der Volkstrauertag am Sonntag, 15. November, war noch stiller als sonst. Das Pandemie-Geschehen greift in alle Lebensumstände ein. So legten Bürgermeister Rainer Angerstein und seine Stellvertreterin Simone Köpnick in diesem Jahr allein und ohne Publikum und weitere Begleitung die Kränze an den beiden Ehrenmalen vor der Räbker St.   » Lesen Sie weiter...

Bau- und Planungsausschuss: nächste Sitzung

Wie weiter in 2021? Was soll aus dem verabschiedeten Leitbild realisiert werden? Foto CL

Die nächste Sitzung naht: in der kommenden Woche, am Mittwoch, 21. Oktober 2020, 18:00 Uhr, Jugend- und Gästehaus.
Am selben Tag führt der Unterhaltungsverband Schunter seine Gewässerschau im Verlauf der Oberen Schunter durch – von Frellstedt aus schunterabwärts.   » Lesen Sie weiter...

Aus dem Gemeinderat

Hausordnung verabschiedet

Ohne Zweifel ist es eine spezielle Aufgabe und besondere Herausforderung einer Gemeinde im ländlichen Raum, ein Augenmerk auf die nachwachsenden Generationen zu legen. Von der Kinderkrippe, über Kindergarten, Schule bis zur Berufsausbildung und darüber hinaus.
Räbke stellt sich dieser essentiellen Aufgabe seit Jahren zum Beispiel mit der Bereitstellung von Infrastruktur.   » Lesen Sie weiter...

Aus dem Gemeinderat

Der Rahmen am Mühlenweg hat wieder Inhalt – Foto CL

Erinnerung

Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderates findet am Donnerstag (24. September) statt.

Tagesordnung und Weiteres HIER.
Ob nicht mehr als 5 Besucher und Besucherinnen teilnehmen können, wird gerade geklärt.   » Lesen Sie weiter...