Ortsgespräch mit Braunschweiger Vorwahl: Jetzt wieder „körperlich“, müllerisch und auch openair

Alerds-Stiftung Braunschweig: Vorstand Michael Henze (l.) und Stiftungsratvorsitzender Pfarrer Friedhelm Meiners sind mit Spannung in der Mühle Liesebach dabei-Fotos CL

Besuch aus dem Oberzentrum Braunschweig war angesagt. Nach verschobenem Termin am 3. Dezember 2020, sollte es am vergangenen Donnerstag (27. Mai) gelingen, das Ortsgespräch mit der Vorwahl 0531 in körperlicher Anwesenheit ohne Digitalität zu führen.   » Lesen Sie weiter...

Wir lernen dazu: bei Pflanzen, Sonne und Regen

Naturnahes Homeoffice in Isernhagen bei Hannover-Foto Carsten Brüggemann

Es erstaunt mich immer wieder, wieviel man dazu lernen kann, wenn man will und vielleicht bereit ist, Grundüberzeugungen zu überprüfen oder sogar zu ändern. Mehr und mehr wird deutlich, wie zum Beispiel die Natur auf sehr sanfte Art und Weise Menschen für sich zurückgewinnt oder auf sie Einfluss nimmt.   » Lesen Sie weiter...

An Pfingsten 2021 kein Rauschen aus dem Himmel, dafür aber jede Menge Regen

Der Heilige Geist ist ein bunter Vogel-Komposition Tobias Crins

Das Glück war mit den Lelmern, die am heutigen Pfingstmontag bei sonnigem Wetter, aber windigen Begleitumständen ihren Pfingstgottesdienst auf der Kirchwiese abhalten konnten. Die Räbker und die Warberger hatten weniger Glück mit ihren Feiern.   » Lesen Sie weiter...

Echter Frühling auf der Höhe 185 im Sommerwinkel

Von gün bis… – fast schon alle Farben dabei. Die Vegetation auf der Höhe nimmt Fahrt auf – Fotos CL

Die StrOb blüht langsam auf – nach den österlichen Glocken im vorderen, tieferen Bereich geht es nun auch weiter oben mit den Sommerblumen noch im Mai los.   » Lesen Sie weiter...

Fast hätte „Sie“ es geschafft

Zurückhaltende Farbgestaltung in abgestuften Grautönen: die Komposition passt zum Umfeld – Foto CL

Hermine Liesebach wäre am 17. Mai 100 Jahre alt geworden. Nur wenige Wochen haben gefehlt, und sie hätte den Geburtstag erlebt und gleichzeitig den Neuanstrich der Außenfassade des Mühlenhauses und der Mühle zur Innenseite des Hofes hin.   » Lesen Sie weiter...

Die Farbe Gelb – Vielfalt in der Landwirtschaft – Raps zum Anfassen und Riechen

Himmel auf Raps Richtung Norden – Foto/Video CL

Und hier in bewegten Bildern:

Räbker „Rapsodie“ zwischen Elm und Schieren

CL

Vor dem JuG: Himmelfahrt macht den Beginn, und an Pfingsten folgt die Fortsetzung

Himmelfahrt 2021: Die Bilder gleichen sich; 2020 sah es ähnlich aus – Fotos CL

Pfarrverband trifft sich nach langer Pause im Freien zum ersten Gottesdienst in Räbke

Bei den Vorbereitungen vor dem Jugend- und Gästehaus (JuG) am vergangenen Donnerstag (13.05.) tröpfelte es zeitweise ein wenig aus den Wolken, die später auch ein Themenbestandteil von Pfarrer Tobias Crins in seiner Predigt werden sollten.   » Lesen Sie weiter...

Deutschland blüht auf, Räbke blüht weiter!

Handwerk ist immer dabei – Fotos CL

In Kürze erhält jeder Räbker Haushalt ein „Blüh-Paket“. Der Inhalt = 3 Gramm ist geeignet, um etwa 3 Quadratmeter Blumenwiese im eigenen Garten zu produzieren. Mitgeliefert und angetuckert ist eine kleine Betriebsanleitung zur Aussaat und die Idee, was Sie nach erfolgreicher Aussaat erwartet.   » Lesen Sie weiter...

Früh übt sich: Jugendliche bauen „Dörfer der Zukunft“

Broadcast Pfarrverband Lelm

Dein Dorf, so wie Du es Dir vorstellst: Was gefällt Dir am Ort? Was fehlt? Was willst Du verändern?

Das Projekt „Baue deinen Ort“ geht in die zweite Runde. Diesmal sind alle Jugendlichen aus Räbke, Warberg und Wolsdorf eingeladen e,in Zukunftsdorf nach ihren Vorstellungen aufzubauen.   » Lesen Sie weiter...

Ideen über Ideen am Pumpenhäuschen

Der Vorstände der RWG an Ort und Stelle: links hinter ihnen die vorgesehene Fläche-Fotos CL

Über einen Mangel an Einfällen kann man sich nie beklagen, wenn man im Gespräch ist und bleibt. Es darf und soll in der Meinungsbildung auch gegenläufig sein.   » Lesen Sie weiter...