Es geht auch um Digitalisierung – Ein Appell

Daten-Qualität + Daten-Geschwindigkeit = Informationsqualität

Seit März 2021 werden Protokolle von Sitzungen des Gemeinderats und dessen Fachausschüsse regelmäßig auf Räbkes Website online bereitgestellt. Das ist ein sehr erfreulicher Fortschritt, mussten sich Interessierte doch bis dato u. U. bis zur Samtgemeinde nach Süpplingen bemühen, um dort Einsicht zu erhalten.

Erfreulich ist auch, wenn man erfährt, welchen Einsatz einige Beteiligte an diesem neuen Verfahren erbringen, um das Objekt zum Ziel, nämlich am Ende auf unsere Website zu bringen.

Wenn man den Weg kennt, welches ein Protokoll-Dokument bei uns gehen muss, um letztendlich lesbar auf unserer Räbker Website anzukommen, kann man auch verstehen, dass dabei die äußerliche (nicht die inhaltliche !) Qualität des Dokuments zwangsläufig leiden muss.

Ich vermute mal, dass ein Protokoll heutzutage digital erstellt wird, vielleicht mit MS-Word. Dann geht es auf auf eine kleine Rundreise, um am Ende postalisch in Papierform wieder nach Räbke zurückzukehren. Hier angekommen muss es dann re-digitalisiert werden, um abschliessend per E-Mail endgültig bei mir, dem Administrator unserer Website zu stranden.

Das klingt nicht nur umständlich, das beinhaltet auch mindestens zwei Medienbrüche, wie man den Wechsel von „Digital“ zu Papier bzw. von Papier zu „Digital“ nennt. Medienbrüche bedeuten immer zusätzlichen Aufwand, kosten also Zeit und Geld und in unserem Fall auch Qualität.

Nicht selten habe ich noch mithilfe spezieller Software die verletzten Dokumente zwecks besserer Lesbarkeit „repariert“ bzw. gepimpt, wie man heute sagt. Mehr Kontrast, Flecken entfernen, etc., Zuschnitt, Größenanpassung usw. sowieso.

Bei diesem aktuellen Dokument sind meine Möglichkeiten allerdings endgültig erschöpft. Ich fühle mich nach all der bisherigen Mühe auch etwas zerknirscht und ahne, dass es unserem beteiligten Gemeinderatsmitglied ähnlich gehen könnte.

Deswegen mein Appell an alle Beteiligten, die vermutlich auch ausserhalb der Gemeinde Räbke zu suchen sind:

  • Bitte optimiert dieses Verfahren indem Medienbrüche vermieden und Wege verkürzt werden. Digital bleibt digital und in Sekundenschnelle ist’s auch am Ziel.
  • Weniger für mich, als viel mehr aus Respekt vor allen Bürgern, denen man Derartiges eigentlich nicht zumuten dürfte.

Ein Appell…

Horst Eberhard

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.