Früh übt sich: Jugendliche bauen „Dörfer der Zukunft“

Broadcast Pfarrverband Lelm

Dein Dorf, so wie Du es Dir vorstellst: Was gefällt Dir am Ort? Was fehlt? Was willst Du verändern?

Das Projekt „Baue deinen Ort“ geht in die zweite Runde. Diesmal sind alle Jugendlichen aus Räbke, Warberg und Wolsdorf eingeladen e,in Zukunftsdorf nach ihren Vorstellungen aufzubauen. Die Infos zur Anmeldung findest Du auf den beiden Grafiken. Die Treffen finden über Pfingsten täglich vom 14.-16. Mai statt. Die Veranstaltung ist kostenlos. Du brauchst lediglich „Minecraft“ und einen Zugang bei „Discord“ für den Videochat. Die genauen Zeiten, weitere Informationen und Anmeldungen gibt es bei Kathrin Ebers aus Frellstedt (Tel: 05355 990864; Mail frelle-kulturverein@outlook.de). Du kannst Dich für Rückfragen aber auch gerne erstmal im Pfarrbüro in Lelm melden.

Pfarrer Tobias Crins

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.