1. Konzeptstand Erweiterung Jugend- und Gästehaus

WEHMEYER PLANUNGSBÜRO

Anbei der 1. Konzeptstand mit Grundriss und 3D-Ansicht für die Erweiterung des Jugend- und Gästehauses, wie er in der Gemeinderatssitzung am 29.04.2021 vorgestellt wurde.

Das Planungsbüro Wehmeyer hat Fragen und weitere Anregungen mitgenommen, arbeitet sie ein bzw. erarbeitet Alternativen zur Vorlage in der nächsten Sitzung des Bau- und Planungsausschusses Räbke in KW21/2021.

Aufgaben

  • Erweiterung um einen Saal (Gemeindefeiern: Advent, Kirche, Gesang und Musik, Theater und Film, Sommerfest)
  • Vergrößerung Küchenbereich
  • Lagermöglichkeiten
  • Integration des Gemeindebüros, Erhalt der Schießanlage, Sportumkleiden und Sanitäranlagen
  • mehr Raum für unterschiedlichste Freizeitaktivitäten und Vereine „drinnen und draußen“

WEHMEYER PLANUNGSGESELLSCHAFT MBH HEINRICH-BÜSSING-RING 11 – 38102 BRAUNSCHWEIG

Öffnen Sie hier das Original-Dokument

Carsten Seidel

3 Kommentare
  1. Swantje
    Swantje sagte:

    Ganz richtig, Beiträge aus dem Gemeinderat tragen zur Vielfalt bei. Glücklicher wären diese Informationen vor besagter Gemeinderatssitzung gewesen, aber lieber spät, als nie. Gut, dass schon der nächste Termin angekündigt wurde.
    Jeder kann sich auf der Homepage mit einem Beitrag engagieren, das macht den Blog ganz sicher abwechslungsreicher. Z.B. gibt es beim Sportverein Zoom-Training oder Anregungen für Individualsport, wie findet der Online-Dienst der Feuerwehr statt oder gibt es Pläne für ein Sommerfest, gleich welcher Art? Kann eine Rubrik „Vereine“ ins Leben gerufen werden? Unterschiedliche Facetten machen nicht nur den Blog unterhaltsamer.

    Antworten
  2. Frederik Denecke
    Frederik Denecke sagte:

    Hallo Carsten, sehr informativer und sachlicher Beitrag. Ich schließe mich Roul da an. Lasst euch im Gemeinderat von den negativen Beiträgen in der Presse nicht unterkriegen.

    Antworten
  3. Roul Betzner
    Roul Betzner sagte:

    Danke für die kurzen und sachlichen Informationen aus diesem Blog-Beitrag, lieber Carsten. Ich habe mich gefreut hier endlich mal wieder einen Beitrag zu lesen, der nicht mit Salm belegt ist und der Selbstdarstellung von Einzelpersonen dient.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.