St. Martin kommt so oder so: Wir zitieren aus dem…

St. Stephani wartet auf St. Martin und die Kinder – Foto Andrea Maaß

Broadcast Pfarrverband Lelm


Morgen ist der Gedenktag von St. Martin. In dieser Woche wären wir dazu eigentlich wieder in Gruppen durch die Straßen gezogen und hätten mit unseren Laternen Licht ins Dunkle gebracht. Weil das so in diesem Jahr nicht möglich ist, haben wir uns etwas anderes überlegt: Einen Spaziergang mit Spielen, Liedern und der Geschichte von St. Martin, den jede Familie für sich in jedem Ort gehen kann. Du brauchst nur dein Smartphone mit dieser Datei und eine Laterne dafür. Du findest die Anleitung zu diesem Spaziergang auch in den Kirchen in Lelm, Räbke, Warberg und Frellstedt ausliegen.

Viel Freude beim Laternelaufen! 🏮

Pfarrer Tobias Crins

PS: Darf gerne geteilt und weitergeleitet werden! 🙂

So machen es die Flechtorfer…

Oder die Wunstorfer…

CL

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.