Tag des offenen Denkmals – 2020 virtuell

Sonntag, 13.09.2020 – Dieses Jahr digital erleben !

Einmal im Jahr wird der großartige Einsatz aller Menschen und Organisationen für den Erhalt von Denkmalen mit dem Tag des offenen Denkmals gewürdigt. An diesem Tag hat die Öffentlichkeit Zugang zu ganz vielen Objekten einer außerordentlich reichhaltigen Denkmallandschaft.

Aufgrund der akuten Corona-Pandemie findet dieser herausragende Tag dieses Jahr ausschließlich virtuell statt. In Abstimmung zwischen dem Ortskuratorium Helmstedt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) und dem Förderverein Mühle Liesebach, wird auch die Mühle Liesebach mit einem ca. 20-minütigen Video virtuell zugänglich sein.

Besuchen Sie hier die Wassermühle Liesebach auf Räbkes YouTube-Kanal:

https://www.youtube.com/channel/UCRK7yNxHbpr99Z2xyFLxdjw

Weiterführende Links:

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim virtuellen Besuch der Mühle Liesebach in Räbke !

Bei der Stiftung Denkmalschutz bedanken wir uns für die Unterstützung bei der Umsetzung dieses digitalen Angebots.

Stets aktuell informiert auf https://raebke.de/blog/
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.