Freibad Räbke: Vom Seepferdchen zum Freischwimmer

Die Kurse beginnen am 10. August im Freibad. Eine Anmeldung direkt im Bad oder unter Telefon 05355 8354 ist zwingend erforderlich. Voraussetzung ist, dass die Kinder bereits das Seepferdchen-Abzeichen erworben haben. Die Kurse sind für die Kinder kostenlos; ebenso der Eintritt in das Bad.

Die Samtgemeinde Nord-Elm, der Sport- und Förderverein Freibad Räbke und der Kreissportbund Helmstedt sind die Organisatoren und finanziellen Träger. Eine Gruppenstärke von fünf bis sechs Kindern ist vorgesehen. Bei höherer Beteiligung werden mehrere Gruppen gebildet. Die Corona-Regeln werden strikt eingehalten.

Während der Sommerferien wird für die Kinder, unter Betreuung von Sarah Bischof von der DLRG, ein kostenfreies Schwimmtraining angeboten.

CL

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.