Räbker Makro-BLOG: Samtgemeinde NORD-ELM

Neujahrsempfang der Samtgemeinde NORD-ELM: Räbker auf dem Treppchen

Sonntag, 12.01.2020, Warberg/Wieder auf der Burg, wie schon seit 2007 in der Hofstube, aber diesmal ohne Festredner – der Neujahrsempfang der Samtgemeinde NORD-ELM erhielt den üblichen personellen Zuspruch an Gästen und Vertretern der Region aus Politik und Gesellschaft – Hoteldirektor Ralf Werner begrüßt – Samtgemeindebürgermeister Matthias Lorenz macht einen Husarenritt durch 50 Jahre Geschichte der Samtgemeinde und präsentiert ausgesuchte Beispiele aus dem spannenden Leben eines zunächst noch unbekannten Konstruktes – Meilensteine der Entwicklung sind u. a. der Bau der Nord-Elm-Halle, der Freizeitpark, die Feuerwehrgerätehäuser, der Verkehrsverein NORD-ELM, die Gründung der Stadtwerke Elm-Lappwald, gescheiterte Fusionsverhandlungen, die Übernahme der Kindergärten durch das Deutsche Rote Kreuz… und nicht zuletzt die Wahrnehmung von Räbke als Silberdorf in der Region, landes- und bundesweit – besonderer Höhepunkt ist immer die Ehrung von verdienstvollen Menschen aus den Mitgliedsdörfern, die mit ihrem Können und auf ihre Art und Weise ehrenamtlich Großes geschaffen haben – aus dem 7-Mühlen-Dorf waren dies (auf dem Foto oben v.l.n.r.) Udo Sindermann, Dietmar Hoffmann, Joachim Halbe, begleitet von Simone Köpnick als 1. stellvertretende Bürgemeisterin sowie (nicht auf dem Foto) Ralf Lünse und Gerhard Gödeke – in Räbke bekannt unter der Bezeichnung Seniorentalentpool oder TSO (Team Spezielle Operationen) – sie erhielten eine Ehrenurkunde für die stetige praktische Arbeit an und in der Mühle Liesebach – „NORD-ELM hat viel zu bieten“, so der Samtgemeindebürgermeister – wir tragen in unseren Terminkalender ein: Jubelfeier 50 Jahre Samtgemeinde am 13.06.2010 auf der Burg Warberg.

Immer was los, auf dem Hof und in der Hofstube – Fotos/Inhalte Klaus Röhr

CL

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.