Kennt Ihr das Dorf in Braunschweigs Gauen so oder aus dem Luftbildwettbewerb 2020 – Bild 7?

Die Land & Forst ist seit Generationen die Stimme der Landwirtschaft und das Sprachrohr im und für den Ländlichen Raum Niedersachsens. Wichtig: Nicht nur für die Landwirte, sondern für alle Menschen der ländlichen Regionen, ob mit oder ohne „Grünen Beruf“.

Räbke als Luftbild in der 2. Ausgabe 2020 Copyright Land & Forst

Nicht das erste Mal wird ein Bezug zum 7-Mühlen-Dorf Räbke hergestellt. Wir erinnern uns. Madeline Düwert, gebürtige Danndorferin und Volontärin im Deutschen Landwirtschaftsverlag (DLV), war im Juni 2019 in Räbke und hat in Wort und Bild über die Vorbereitungen zum Bundeswettbewerb und zum Sieg in Niedersachsen geschrieben. Und ich bin ziemlich sicher, dass auch in Berlin anlässlich der Internationalen Grünen Woche ein Redakteur oder eine Redakteurin aus Oldenburg/Hannover im CityCube oder in der Niedersachsenhalle Kontakt aufnehmen wird.

Schauen Sie HIER in die Vergangenheit und dann
laden Sie bitte…

Übrigens: Räbke war heute dreimal in unterschiedlichen Zeitungen verzeichnet: In den Helmstedter Nachrichten mit Hilfe von Henning Schäfer (Panamericana), im Stadtspiegel (Vorbereitungsbericht zur Grünen Woche) und eben in der Land und Forst.

Schauen Sie HIER in die Gegenwart!

CL

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.