Bischof aus Tours (Frankreich) kommt früher als erwartet ins Silberdorf an die Schunter

DRK-KiTa und Kirchengemeinde St. Stephani laden ein zum Ersten St. Martinsumzug

Wir freuen uns über eine große Teilnehmerschar!

CL

12.000 km Panamerikana mit dem E-Bike Ein Vortrag von Henning Schäfer

Der Vorstand des Räbker Fördervereins Mühle Liesebach lädt ein:

Henning Schäfer war seit der Gründung im Jahr 2009 bis Mai 2019 der Schriftführer unseres Vereins. Nach seiner Versetzung in den Ruhestand hatte er sich seinen Traum erfüllt, die Panamerikana mit dem E-Bike zu bewältigen. Wer Henning Schäfer nach seiner Rückkehr im Sommer gesehen hat, konnte feststellen, dass diese Tour nichts für Sonntagsfahrer ist, denn er hatte ca. 20 kg Gewicht in den Kontinenten Nord- und Südamerika gelassen. Insgesamt hat er 12.000 km zurückgelegt.

Bitte lesen Sie weiter…

Es lebe der Sport in Räbke und im Landkreis!

Termin: Bitte bis zum 3. November abstimmen!

Die Stimme online für unsere Räbker Sportler abgeben.

Alle Räbker*innen haben bekanntlich Silber gewonnen, eine Stufe höher geht auch noch, wie wir aus Erfahrung wissen.
Es ist wieder soweit. Die Nominierten der SportlerEhrung 2019 des KreisSportBundes Helmstedt e.V., unterstützt von Sport Thieme, stehen fest, und bis Sonntag 03.11.2019 kann abgestimmt werden.

Bitte weiterlesen und Räbke wählen …

Tagung über dem Mühlengraben

Evangelische Akademie Abt Jerusalem kommt in die Mühle Liesebach

Akademiedirektor Dieter Rammler macht den Anfang. – Fotos CL .

Unter dem Leitthema “Mein Dorf – Unsere Zukunft“ beschäftigte sich am 24.10.2019 ab 18:30 Uhr der Arbeitskreis “Innovationen im Ländlichen Raum“ mit dem Dorf in der Landschaft. Nicht ohne Grund hatten sich Akademiedirektor Dieter Rammler und Veranstaltungsleiter Dr. Lothar Stempin, Kneitlingen, Räbke als das Dorf in der Landschaft am Elm im Tal der Schunter ausgesucht.

Machen Sie weiter mit …

Räbker Tele-BLOG: Auf die Schnelle

Einsatz hat sich gelohnt: Gefühlter Gewichtsrekord seit über 20 Jahren

Die Kleidersammler haben gut lachen: Christian Prochnow (links) und Christoph Wäterling – Foto CL

Für die Deutsche Kleiderstiftung in Räbke unterwegs

Christian Prochnow macht es schon seit über 20 Jahren. Er spannt seinen Schlepper vor einen Anhänger, und jeweils an einem Samstag im Oktober oder November des Jahres geht es im Auftrag der Kirchengemeinde St. Stephani durch das Elmdorf zum Einsammeln und Aufladen der an den Straßen stehenden Kleidersäcke.

Bitte fahren Sie weiter mit …

Aus der Arbeit der Kirchengemeinde

Deutsche Kleiderstiftung: Kleidung sammeln und fairteilen
In Wärme und Würde leben

St. Stephani im 7-Mühlen-Dorf-Räbke-Foto CL

Der Pfarrverband Lelm-Räbke-Warberg sammelt in der Woche vom 21. bis 26. Oktober 2019 Kleidung, Schuhe und Haushaltswäsche. Aus den Spenden werden von der Deutschen Kleiderstiftung Waren für Hilfsprojekte im In- und Ausland sortiert.

Lesen Sie weiter …

Volkstrauertag am 17. November Einladung zu Gottesdienst und Gedenkfeier

Zum Öffnen oder Download des Original-Dokuments, bitte hier entlang…

im Auftrag, Horst Eberhard

Stets aktuell informiert auf https://raebke.de/blog/

Räbker Tele-BLOG: Auf die Schnelle

Wiedervereinigung auf fremdem Territorium

Am Saupark bei Springe: Typische Tätigkeiten der Protagonisten – Foto CL

Samstag, 19.10.2019, 09:00 Uhr, Riehe bei Bad Nenndorf/Treffen im Landgasthof Fischer – Aufnahme des verlorenen Räbker Sohnes Prof. Dr. Ludger Deters, jetzt wohnhaft in Lohne – unter seiner Leitung Start mit Fahrrad in den Deisterkreisel – Wasser- und Windmühlengespräche im Angesicht der vorbeirauschenden Deister-Buchen – Versorgungshalte in Barsinghausen und Springe – Rupp-Bräu in Lauenaunach knapp 85 Kilometern Diskussionsende – Beginn der Abendveranstaltung unter dem Oberthema: „Windkraft-nein, danke!“ – Nachtruhe!

CL

Räbker Tele-BLOG: Auf die Schnelle

Klar (für das) Schiff gemacht!

Kampfgruppe Holz, mit bürgerlichem Namen AG Dorfpflege, mit Gerät – Fotos Klaus Röhr und CL

Freitag, 18.10.2019, 14:00 Uhr/Erster Großeinsatz der AG Dorfpflege am Abenteuerspielplatz Ost – Koniferen zerlegt und geschreddert – Sicht wieder frei – Regenunterbrechung hinderte nicht an der Fortsetzung.

CL

Räbke gewinnt Silber – Reaktion des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft – BMEL

Beobachtungen und Empfehlungen der

Bundesbewertungskommission

Nach dem beachtlichen Gewinn einer Silber-Medaille im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“, liegt uns nun eine differenziertere Reaktion seitens des BMEL auf das Abschneiden unseres Dorfes vor.

Unter dem Titel „Besondere Beobachtungen und Empfehlungen der Bundesbewertungskommission“, geht die Geschäftsstelle Dorfwettbewerb in den vier Fachbereichen auf Beobachtungen während des Wettbewerbs ein und spricht einhergehende Empfehlungen aus.

Für uns kann das eine gute Gelegenheit für eine Rückschau auf unsere bisherigen Aktivitäten und ein mögliches Korrektiv für künftige Ziele und Maßnahmen sein.

Ein solches „Follow-up“ ist bereits seit längerem im Gespräch.

Lesen Sie hier…

Über die weitere Entwicklung werden wir Sie selbstverständlich rechtzeitig auf dem Laufenden halten.

Horst Eberhard

Stets aktuell informiert auf https://raebke.de/blog/