„Unser Dorf hat Zukunft“ – 2. Juli wird Räbker Feiertag: Die Bundesbewertungskommission kommt

Heute zum Feiertag gehisst: Logo und Fahne des Bundesentscheids

Der so genannte Ernst der Lage ist in Wirklichkeit kein Ernst. Die Räbker freuen sich auf den heutigen Tag und über die Ankunft der Bundesbewertungskommission um 09:30 Uhr auf dem Thie.
Mit Bürgermeister Elmar Henke oder Landrat Dr. Reinhard Kubat an der Spitze. Wir wissen es noch nicht.

Treffpunkt Thie, kleinstes Landschaftsschutzgebiet im Landkreis Helmstedt – Foto Bernd Unnasch

Ein herzliches Willkommen der gut 700 Räbker an die Kommission!
Jetzt sind wir dran.

Jugend- und Gästehaus: Hier endet der Besuch mit einem Grillfest ab 12:30 Uhr.

CL

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.