Die AG Dorfmitte verlegt ihre Seele ein Stück nach Westen

Das perfekte Fast-Double am Schuntersee – Foto CL

… an den Schuntersee

Schlag auf Schlag hieß eine Komödie mit Peter Alexander in den Sechzigern des vorigen Jahrhunderts; so ähnlich geht es auch bei der AG Dorfmitte und der AG Blüh zu.   » Lesen Sie weiter...

Aus der Arbeit der Kirchengemeinde

St. Stephani im 7-Mühlen-Dorf-Räbke-Foto CL

Kaum jemand weiß es oder nimmt es wahr: Sitzungen des Kirchenvorstandes sind öffentlich.
In Räbke wohnen gut 360 Christen der evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig, die vertreten werden wollen. Das ist in der heutigen Zeit im Verhältnis eine große Zahl.   » Lesen Sie weiter...

Gemeinde online – Angebot der Evangelischen Kirche im Internet

„Gemeinde online“ heißt das Angebot der Ev. Kirche

Der Bereich „Interessante Links“ im Footer der Räbker Website (ganz unten links) , bietet mit „Kirche Räbke“ neuerdings auch einen Link zu „Gemeinde online“ an. Dort ist folgender Beitrag zum Thema zu finden:

Wenn Fischers Fritze ein Gast ist, angeln die Gäste – Die Fischereigenossenschaft NORD-ELM lädt ein

Austragungsort ist der Schuntersee zwischen Räbke und Elm. Foto Bernd Unnasch

Gästeangeln hat Tradition. In diesem Jahr geht es am

Samstag, 27. Juli, 06:00 bis 18:00 Uhr,

um Fisch, Angel und Haken, aber besonders um geselliges Beisammensein.
Der Räbker Schuntersee ruft, und die Fischereigenossenschaft sorgt für die logistische Unterstützung an Speis und Trank.   » Lesen Sie weiter...

ML und Rotary Club Helmstedt: Familiärer Nachmittag in der Mühle

Zunächst Theorie und Praxis, dann Schöppenstedter Kuchen – Fotos CL

Es sind nicht immer dieselben und schon gar nicht die Gleichen, die aus dem Helmstedter Rotary Club in Richtung Räbke starten. Und an diesem Sonntagnachmittag (21.07.2019) kommt fast die Hälfte der Teilnehmer und Teilnehmerinnen sehr nachhaltig mit dem Radl in die neue Dorfmitte des 7-Mühlen-Dorfes und anschließend zur Mühle Liesebach (ML), die das eigentliche Ziel der rotarischen Gruppe war.

Räbke gewinnt SILBER im Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Stolz auf die Bilanz: Einweihung und Bekanntgabe des Ergebnisses – Foto Christian Lubkowitz – Klicken Sie auf das Foto für mehr Information

Was für ein großartiges Ergebniss für das 7-Mühlen-Dorf am Elm ! Unter ursprünglich knapp 1.900 Teilnehmern des Dorf-Wettbewerbs, schafft es Räbke unter die ersten 23 (!)   » Lesen Sie weiter...

Der Schatz im Silberdorf

AG Dorfmitte mit Steinmetz und Steinbildhauer Georg Orendi (re.)-Fotos CL

… sind die Menschen

Fast 250 davon, also ein Drittel der Dorfbevölkerung, wollten es an diesem 11. Juli, an einem Donnerstagabend, wissen. Wie hat sich Räbke im Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2017/2019 platziert?   » Lesen Sie weiter...

Letzte Auflockerung vor der „Verkündigung“ – Eisenbahnen besetzen das JuG – Ferienprogramm der Samtgemeinde in Räbke

Die Bahn hat Zukunft. Fotos CL

Das wieder sehr umfangreiche und bunt gestaltete Ferienprogramm der Samtgemeinde Nord-Elm für daheim gebliebene Kinder und Jugendliche hat mittlerweile auch in Räbke Einzug gehalten.

Einladung zur Siegerstein-Einweihung und Bekanntgabe des Ergebnisses aus „Unser Dorf hat Zukunft“

Warten auf Donnerstag – Bundeskommission war gestern in Thüringen und heute in Bayern

Der Bus rollt noch: jetzt im Süden Deutschlands – Fotos CL

Vieles hat sich bereits rumgesprochen, und so manches konnte den regionalen Zeitungen entnommen werden, oder man hat NDR 1 Radio Niedersachsen oder FFN gehört.
Donnerstag, der 11. Juli, wird wieder ein außergewöhnlicher Tag für Räbke und für alle, die mitzittern und das Ergebnis der Bundeskommission im Dorfwettbewerb mit Zuversicht erwarten.   » Lesen Sie weiter...