Mühle Liesebach: Deutscher Mühlentag Pfingstmontag, 10. Juni 2019

Pfingsten 2017 – Getümmel auf dem Mühlenhof – Foto Evelyne Weigold

Zwei Jahre sind um, und zum 6. Mal nimmt die Mühle Liesebach am Deutschen Mühlentag teil. Besser gesagt: Nicht nur die Mühle, sondern auch die 60 ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen, die gleichzeitig das zehnjährige Bestehen des Fördervereins feiern dürfen. Mit 42 Mitgliedern gestartet, stehen auf der Mitgliederliste mittlerweile 180 Namen aus der Region und darüber hinaus.

Das diesjährige Programm ist noch einmal vielfältiger geworden und alle hoffen, …

dass bei gutem Wetter wieder über 2.000 neugierige Besucher nach Räbke in die Arme Reihe an Schunter und Mühlengraben kommen.

Um 09:00 Uhr beginnt die Veranstaltung im Versammlungsraum der Mühle mit einer Andacht von Pfarrer Tobias Crins. Den ganzen Tag über werden Experten durch die Mühle führen und insbesondere die renovierte Mühlentechnik, wie Lastenaufzug, restaurierte Walzenstühle, Elevator und Plansichter vorstellen und in ihrer Funktionsweise erläutern. Nicht zu vergessen das Papierschöpfen, denn Räbke war im 17. und 18. Jahrhundert das Papiermacherdorf in Niedersachsen.

Oberschlächtiges Wasserrad

Drei Papiermühlen sorgten damals mit dem reinen Wasser der Schunter für ideale Voraussetzungen zur Papierherstellung. Die damaligen Chronisten priesen das dort hergestellte Papier als besonders fein und rein, was sogar den Herzog und auch die Professoren an der ehemaligen Universität Helmstedt beeindruckte.

Und natürlich werden wieder historische Berufe präsentiert, die mit der Müllerei im Zusammenhang stehen. Begehrt sind auch der selbstgemachte Räbker Kuchen, Gegrilltes von „Chefkoch“ Uwe Köpnick, frisch gebackenes Mühlenbrot, Rapsöl und sonstige Getränke.
Wer bei der Gelegenheit das schöne Räbke kennenlernen möchte, dem bietet sich eine Kutschfahrt direkt ab der Hofeinfahrt an.

Ab 15:00 Uhr wird erstmals das Elm-Sax-Quartett im Hof der Mühle auftreten, das mit seinen vier Musikern den Kreis schließt. Sie kommen von beiden Seiten des Elms und verbinden die Landkreise Helmstedt und Wolfenbüttel eine Stunde lang mit „Schunter-Musik“.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden sie hier:

Flyer Deutschen Mühlentag 2019 in Räbke
Plakat Deutschen Mühlentag 2019 in Räbke

Vor Ort finden Sie uns in:

Mühle Liesebach
Arme Reihe 67
38375 Räbke

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

Herzliche Grüße aus Räbke, dem
7-Mühlen-Dorf am Elm

www.muehle-raebke.de
www.raebke.de

Christian Lubkowitz und Horst Eberhard

Evelyne Weigold – Mühle Liesebach
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.