Dorf-Leitbild: Prozess zunächst abgeschlossen

Unser Dorf hat Zukunft – AG-Leitbild


Workshop am 18./19.01.2019: Räbke startet den Prozess

Spätestens seit Dienstag, 30. April 2019, sollte jeder Räbker Haushalt über eine gedruckte Ausführung unseres Leitbildes in Schriftform, auf der Rückseite mit der Grafik der Leit-Linde, verfügen. Dazu gab es einen erläuternden Dorf-Brief des Bürgermeisters mit einem beigelegten Fragebogen.

Mit dem Fragebogen möchte die AG Leitbild erfahren, …

… welche Projekte und Maßnahmen aus der Leit-Linde von den Einwohnern und Einwohnerinnen als vorrangig eingestuft und als nächstes gemeinsam angegangen werden sollen. Bitte den Fragebogen mit ihren Kreuzen bei Bürgermeister Rainer Angerstein abgeben oder im Gemeinde-Briefkasten hinterlegen. Die Auswertung erfolgt bis Ende Mai. Wir werden berichten.

Chistian Lubkowitz: AG-Leitbild – Workshop II

Das Leitbild und den Dorf-Brief mit Fragebogen gibt es auch elektronisch.

Damit ist der Prozess zur Aufstellung eines Leitbildes mit der Verabschiedung durch den Gemeinderat und mit der allgemeinen Veröffentlichung zunächst beendet. Jetzt geht es ans Eingemachte und die erfolgreiche Umsetzung. In fünf Jahren werden die Inhalte, Ideen und Projekte der vier Handlungsfelder einer Überprüfung unterzogen, bewertet, ergänzt und eventuell in der Zielrichtung verändert oder angepasst.

CL

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.