Alles im Fluss – Gewässerwoche Schunter

Christian Lubkowitz – Alles im Fluss: Vorbereitungsstab Räbke

Alles im Fluss: effektiv und effizient

Die Tage bis zum 19. Mai, an dem Räbke, das 7-Mühlen-Dorf, „Austragungsort“ der Eröffnungsveranstaltung der Gewässerwoche Schunter in Niedersachsen ist, sind gezählt. Am kommenden Mittwoch tagt die große Runde der Vereine und Beteiligten aus dem Dorf. Am gestrigen 5. April traf sich zur inhaltlichen Vorbereitung ein kleiner Vorbereitungsstab unter Leitung von Christoph Wäterling. Dazu gehörten noch Bürgermeister Rainer Angerstein, Simone Köpnick, Klaus Röhr und Christian Lubkowitz.

In zweistündiger konzentrierter Arbeit wurden die Abläufe im Dorfgeschehen am Sonntag, 19. Mai in großer Weite besprochen. Der Standort des Toilettenwagens stand genauso auf der Arbeitsliste wie die die Zuteilung der 28 Musikgruppen/Bands/Chöre, die bei unserer „Klappstuhl-Musik“ (Musik auf Höfen) musizieren werden.

In den nächsten Tagen verteilen Gabi und Christoph Wäterling die umfangreichen Veranstaltungshefte mit dem Gesamtprogramm an alle Räbker Haushalte. Was direkt in Räbke an dem Tag abgeht, gibt es später noch einmal extra vom Bürgermeister in die Hand. Nur eins sei vorweg schon angekündigt: Den mächtigen Abschluss machen wir mit der Lions Party Band auf Rainer Angersteins Hof in der Dorfmitte.

Wer mag:

www.gewaesserwoche.de

Wir bitten alle, die Informationen über den 19. Mai über die eigenen Kanäle weiterzutragen und weiterzuleiten.

Ein von uns organisiertes Pressegespräch findet ca. 14 Tage vor der Veranstaltung statt. Ein erster Kurzbericht über die Gewässerwoche ist heute in der Neuen Helmstedter zu lesen.

CL

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.